Firmung

Gott sendet im Sakrament der Firmung seinen Heiligen Geist, der bestärkt und ermutigt. Im Zeichen der Handauflegung, der Salbung mit dem Heiligen Chrisam und des Zuspruches wird deutlich:

"Ich bin bei dir, stärke und begleite dich!" Der Heilige Geist bestärkt und ermutigt, das eigene Leben in die Hand zu nehmen, zu den christlich-katholischen Werten und Überzeugungen zu stehen und sich verantwortungsvoll für Gesellschaft und Kirche einzusetzen.
Das Sakrament der Firmung ist die Vollendung des Sakramentes der Taufe. In der Taufe sind wir in den Tod Jesu hineingetaucht, damit wir auch mit Ihm auferstehen. Die Gabe des Heiligen Geistes in der Firmung besiegelt den Anspruch Gottes an uns und will uns dem Seelenraub des Bösen entreissen.
Die Gabe des Heiligen Geistes will in uns, durch uns, gepflegt und gehegt werden, damit wir die Stimme Gottes in uns immer mehr hören können.

 

Anmeldung zur Firmung: